Wasserbettcenter Chur
Nach der wettermässig, schlechten Woche strahlte die Sonne für die 37 Startenden vom Himmel. Es musste je nach Kategorie eine bzw. bis zu drei Runden à 460 Hm und 5.7 Km absolviert werden. Nichtsdestotrotz wurde bei jeder Kategorie gefeitet. Das Flütsch Skitouring Team war einmal mehr top unterwegs. Nico Dalcolmo liess nichts anbrennen und holte sich souverän den Tagessieg vor Marco Wildhaber. Reto Hidber gewann bei den Herren II und Jeanette Dalcolmo wurde Zweite bei den Damen. Christoph Mareischen, vierter bei den Herren I und Georg Flütsch, fünfter bei den Herren II, rundeten die super Teamleistung ab.

Herzliche Gratulation!

Rangliste 

Bilder


<< zurück